HRV Button oben rechts

  • Themenwelt 1920x400px Vorlage


HRV-Messung für Partner

Ihre Kompetenz für mehr Vitalität und Wohlbefinden

Eine fundierte HRV-Messung mit dem HRV-Scanner schafft neue Möglichkeiten für eine effiziente Therapiekontrolle und Trainingssteuerung sowie Empfehlungen für Lifestyle-Interventionen. Das begleitende Biofeedback-Training mit dem Qiu unterstützt Ihre Kunden/Patienten bei einem effektiven Training zur Kontrolle und Stärkung der „inneren Bremse“.


Der Weg zu mehr Gelassenheit

Als Herzratenvariabilität (HRV) wird die Fähigkeit des vegetativen Nervensystems bezeichnet, die Frequenz des Herzschlags ständig an die aktuellen Erfordernisse anzupassen. Die HRV ist ein Spiegelbild der Vorgänge im Körperinneren und reagiert auf innere und äußere Belastungen.

 

Genau messen mit dem HRV-Scanner

Mit dem HRV-Scanner vereint man die Standardtests der neurovegetativen Funktionsanalyse (RSA-Test – Taktatmung, Deep Breathing Test –, Kurzzeit-HRV, Ewing- und Orthostase-Test, 24 Std. HRV-Messung)und ermöglicht in Verbindung mit dem Qiu ein effektives HRV-Monitoring. Die regelmäßigen Qiu-Übungen, die der Anwender im häuslichen Bereich selbstständig durchführt, ermöglichen eine noch bessere Analyse. So können Trends in der HRV-Entwicklung sehr viel zuverlässiger und frühzeitiger erkannt werden.

 

Praktische Tools zur Stressregulation

Für mehr Ausgeglichenheit und innere Balance

Ein zentraler Baustein für einen stabilen Parasympathikus ist ein gezieltes, HRV-basiertes „Bremsentraining“ mit einem geeigneten HRV-System. Dieses mobile Entspannungstraining kann man bequem zu Hause z. B. mit dem Qiu durchführen. Durch gezielte Atmungssteuerung wird so der wichtigste Reflexbogen des Körpers stimuliert. Der Qiu bestimmt dabei in Echtzeit die Funktion des Parasympathikus und meldet diese farbkodiert (rot/grün) unmittelbar zurück. Durch den „Biofeedbackeffekt“ erreichen Ihre Kunden eine zunehmende Kontrolle und Stärkung ihrer „inneren Bremse“. Über eine USB-Verbindung können Sie die Trainingsdaten Ihrer Kunden einlesen. So bekommen Sie ein klares Bild der jeweiligen HRV und der Fortschritte, die Ihre Kunden durch das Training erzielt haben. Der Anwender erreicht durch den Biofeedback-Effekt eine Stärkung der Herz-Hirn-Achse (Herzratenvariabilität), wodurch in Körper und Psyche zahlreiche positive Veränderungen ausgelöst werden. Durch den „Biofeedbackeffekt“ erreichen Ihre Kunden eine zunehmende Kontrolle und schließlich die Stärkung der „inneren Bremse“. So bekommen Sie ein klares Bild der jeweiligen HRV und der Fortschritte, die durch das Training erzielt wurden.

Der Qiu ist ein von deutschen Medizinern in intensiver Forschungsarbeit entwickeltes Biofeedback-System zur Verbesserung des Zusammenspiels von Herz und Gehirn. Viele Menschen nutzen den Qiu bereits zur Verbesserung ihrer Regenerationsfähigkeit oder präventiv. zur Stärkung der „Bremsfunktion“, um in Belastungssituationen „cool“ reagieren und ihre volle Leistung abrufen zu können. Mit dem Qiu steht Ihnen ein völlig neuartiges HRV-Trainingsgerät zur Verfügung. Nur 5 Minuten täglich – und sie verbessern die Kontrolle über ihr vegetatives Nervensystem. Der Qiu funktioniert batteriebetrieben und wird zur Messung der HRV in die Hand gelegt. Mit Hilfe seines eingebauten optischen Pulssensors misst der Qiu den Puls und zeigt er in der oberen Kugelhälfte durch rotes oder grünes Licht das jeweilige Biofeedback an. Individuell einstellbare, blaue LED-Signale geben nun die Atmungsfrequenz vor, mit deren Hilfe man versuchen sollte, ein grünes Biofeedback zu erhalten.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Kontaktieren Sie uns jetzt!

Deutsche Gesellschaft für Ernährung und Sport
Bahnhofstr. 52A
83620 Feldkirchen-Westerham
Telefon: 08063 - 207 16 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier geht es zum Kontaktformular


DGES logo footer 450px